Hort

Ergänzende Tagesbetreuung an der Havelmüller-Schule

Gem. dem neuen Schulgesetz werden neben der Verbesserung der Grundschulbildung, der Sprachkompetenz, Förderung bildungsbenachteiligter Kinder, der Qualitätssicherung usw. ergänzende Angebote und Betreuungszeiten eingeführt.
Die Havelmüller-Schule bietet im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr eine verlässliche Betreuung für alle Schüler*innen an. Diese ist kostenfrei. Darüber hinaus werden zusätzliche Zeiten der Betreuung angeboten:

Frühmodul 06.00 Uhr – 07.30 Uhr
Nachmittagsmodul 13.30 Uhr – 16.00 Uhr
Spätmodul 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Diese Zeiten sind kostenpflichtig.

Schüler*innen mit erweitertem Betreuungsbedarf werden in den Räumen des
Blocks C und im Pavillon der Havelmüller-Schule betreut und gefördert. Jeder/m Schüler*in steht eine Garderobe, ein Fach für die Schulmappe sowie ein Fach für Hausschuhe und sonstige Unterlagen zur Verfügung.

Die Ausstattung der Räume ist umfangreich und umfasst u.a. Spielzeug verschiedenster Art, Mal- und Bastelsachen, Bauelemente, Kicker, Billard, Computer, Bewegungsstation, Kuschelecke usw. Toiletten- und Waschräume sind ausreichend vorhanden. Weitere Räume stehen zur Verfügung: Sporthalle, Schulhof, Computerraum, Lehrküche usw.
Individuelle Angebote werden regelmäßig installiert und umfassen u.a. folgende Bereiche:
Bandgymnastik, Computer-AG, Koch-AG und diverse andere Arbeitsgemeinschaften. Die Angebote finden teilweise parallel statt und wechseln in regelmäßigen Abständen.

Momentan nehmen an der ergänzenden Tagesbetreuung ca. 100 Schüler*innen teil. Diese werden von insgesamt 13 Erzieher*innen betreut. Darunter auch drei Integrationserzieher*innen für unsere Kinder mit erhöhtem Betreuungsbedarf. Diese Mitarbeiter*innen arbeiten mit den Lehrkräften eng zusammen und nehmen unterstützend am Unterricht teil. Unsere Aufgaben in der ergänzenden Tagesbetreuung liegen neben der Förderung von schulischer Kompetenz in der Förderung von Selbständigkeit und eigenverantwortlichem Verhalten, gewaltfreiem Umgang untereinander, in der Förderung sozialer Kontakte und dem Einhalten von Regeln und Vorgaben.

Das Mittagessen wird von den Schüler*innen in der neu gestalteten Mensa eingenommen. Die Essenszeiten sind, abhängig vom Stundenplan, auf 12.00 Uhr, 13.00 Uhr und 14.00 Uhr festgelegt. Anhand von mehreren vorgegebenen Möglichkeiten wird ein Speiseplan von den Schüler*innen zusammengestellt. Zur Zeit werden wir von der Firma Sodexo beliefert.

Die Schüler*innen haben die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben täglich - außer mittwochs - in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr anzufertigen. Sie werden dabei von einer pädagogischen Fachkraft betreut und unterstützt.

Für die Betreuung in den Ferienzeiten wird ein individuelles Programm erstellt. Die Schüler*innen arbeiten maßgeblich an der Erstellung dieses Programms mit.


Anschrift und Telefonnummern:

Hort der Havelmüller-Schule
Namslaustr. 49 – 57
13507 Berlin
Telefon: 030 / 437 26 229
Telefon ergänzende Tagesbetreuung: 030 / 290 347 13