Zauberhafte Physik

Seit 2011 arbeiten die Kinder der B5 mit Frau Heinzerling und ihren vier Physikpaten von der Bürgerstiftung Berlin in Zusammenarbeit mit der TU Berlin-Charlottenburg am Thema Luft.
Am 13.1.2012 fand die zweite Einheit „Zauberhafte Physik“ zum Thema Luft für die B5 in unserem Nawi- Raum statt.
Mit leuchtenden Augen und roten Wangen experimentierten die 22 Kinder unter Anleitung der Physikpaten an ihren Gruppentischen mit dem Element Luft.
Es wurden Experimente vorgeführt, die Kinder angeleitet eigene Experimente durchzuführen, die Versuche wurden ausgewertet und interpretiert und am Ende suchte jeder Gruppentisch einen Namen für das gerade durchgeführte Experiment.

Frau Heinzerling möchte nun ferner einige Kinder gerne mit besonderer Zuwendung auch außerhalb der Schule fördern.
Daher besteht für einige unserer Kinder, die durch besonderes Interesse und Engagement auffielen die Möglichkeit, am Samstag, den 24. März  mit den Physikpaten von der Bürgerstiftung Berlin zusammen mit dem VDIni- Club an einem physikalischen Zaubernachmittag für Kinder in der TU Berlin teilzunehmen.

Es werden bestimmt noch weitere zauberhafte Physikstunden zu anderen Themenbereichen folgen (es stehen Experimente zu den Themen Wasser, Strom, Magnetismus und Kraft zur Auswahl).


Hier unsere "Zauberhafte Physik" - Fotogalerien 2013:

Hebel:


Reibung: